Rezepte und Inspiration

Eierlikörmuffin

Hallo Rie,

ich habe mal ein schönes Rezept mit Eierlikör für Dich.

Für 15 Muffins in der amerikanischen Backform im Design „Edda“ habe ich die folgenden Zutaten benutzt.

250 g Weizenmehl

250 g weiche Butter

250 g Zucker

4 mittel große Eier

1 Pck. Vanillezucker

3 Tl Backpulver

1 El Kakao (zum Backen)

3 El Eierlikör

 

Verzierung nach Belieben.

 

Zuerst die weiche Butte mit dem Zucker, Eiern und dem Vanillezucker schaumig verrühren.

Backpulver mit dem Mehl vermischen und nach und nach mit unterrühren. In den Teig 3 El Eierlikör einrühren. 2/3 des Teiges in die amerikanischen Muffinformen mit Hilfe einer kleinen Soßenkelle oder eines Löffels geben. Den restlichen Teig mit dem El Kakao vermischen. Löffelweise einen klecks von der Kakaomasse in die Muffinformen geben.

Mit einer Gabel vorsichtig durch den Teig in den Formen gehen sodass ein Marmoreffekt entsteht.

Die Formen auf ein Backblech geben und bei 175 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen. Stäbchen probe am besten schon nach 15 Minuten durchführen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

Nach dem Abkühlen mit geschmolzener Schokolade, Zuckerguss oder einfach mit Puderzucker verzieren.

 

Die Muffins sind schön locker und mit einer hübschen Verzierung sehen sie richtig süß aus.

 

Schöne Grüße,

Ele

Gefällt Dir diese Seite? Wir freuen uns über Deine Untertsützung

Das könnte dich auch interessieren

Ein Gedanke zu “Eierlikörmuffin

  1. Rie sagt:

    Viele lieben Dank für Dein Rezept Ele!
    Da kann der Osterhase sich ja schon mal auf den Weg machen.
    Aber es darf für meinen Geschmack ruhig ein Löffel mehr Eierlikör sein. 😉
    LG Rie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.